Neuigkeiten rund um MEGA Software

Zusammenschluss mit der HANSALOG GmbH & Co. KG

Die Ankumer HANSALOG GmbH & Co. KG hat bereits zum 1. Oktober 2018 die MEGA Software GmbH mit Stammsitz in Dortmund erworben. Mit dieser Übernahme erweitert HANSALOG sein Portfolio unter anderem um die Finanzbuchhaltung. Durch den Firmenzusammenschluss wächst das Unternehmen auf 200 Angestellte.

Wie bereits auf der Feier zum 45-jährigen Firmenjubiläum angekündigt, expandiert das Ankumer Softwareunternehmen HANSALOG. Zum 1. Oktober 2018 wurde die MEGA Software GmbH mit Sitz in Dortmund übernommen. HANSALOG Geschäftsführer Franz Jürgens sah das Potential zusammen mit der akquirierten MEGA Software GmbH, das Angebot der HANSALOG GmbH zu erweitern und auszubauen.

„Das Portfolio der MEGA Software GmbH ergänzt unsere Produkte in der Personalwirtschaft hervorragend”, erläutert Jürgens. „Die beiden Unternehmen haben viele Gemeinsamkeiten und eine ähnliche Firmenphilosophie.” Die Produktpalette der HANSALOG umfasst modulfähige Lösungen für das gesamte Personalwesen sowohl in Lizenz als auch im Outsourcing. Der Firmenstammsitz der HANSALOG Gruppe wird weiterhin Ankum bei Osnabrück sein. Wie es aus dem Hause HANSALOG heißt, wurden die Angestellten der MEGA Software GmbH übernommen.
Mit der Übernahme bestätigen die Ankumer Software Entwickler ihre marktführende Position im Bereich der Personalwirtschaft.

Gebündelte Erfahrung unter einem Dach: HANSALOG GmbH & Co. KG hat die Anteile der MEGA Software GmbH erworben.

Kunden werben Kunden!

Seit Jahresbeginn wird besondere Treue von der MEGA Software GmbH zusätzlich belohnt: Nennen Sie uns einen Interessenten für MegaPlus®/FK, MegaPlus®/AN, MegaPlus®/L und/oder MegaPlus®/PZE.

Kommt ein Vertrag zwischen dem von Ihnen genannten Interessenten und uns zustande, bedanken wir uns bei Ihnen mit einer besonderen Prämie.

Weiterlesen

Ein „Hoch“ auf den Besten der Besten

Benjamin Rasch machte in NRW den besten Abschluss zum IT-Systemkaufmann. Er kommt aus der Ausbildungsschmiede von MEGA Software.   

Jung, smart, dynamisch mit viel Potenzial: Benjamin Rasch. Im Sommer machte der 21-Jährige seine Abschlussprüfung zum IT-Systemkaufmann. Volle Punktzahl! Besser geht es nicht. Zumal er die Ausbildung um ein Jahr verkürzt hat. Ausgebildet hat ihn MEGA Software. „Wir haben immer gute Auszubildende, die gute und sehr gute Abschlüsse schaffen“, sagt Pamela van den Hövel, seine Ausbilderin bei MEGA Software. Doch Benjamin Rasch ist schon etwas Besonderes: der beste Azubi der vergangenen 30 Jahre. „Bislang haben wir sehr viel Glück gehabt“, sagt sie bescheiden. Van den Hövel ist zuständig für die kaufmännische Ausbildung, ihr Kollege Marco Wegner betreut junge Leute, die den Beruf des Fachinformatikers für Anwendungsentwicklung erlernen.

Weiterlesen

ERP-Praxisstudie 2016/2017 – MEGA erreicht erneut Bestnoten

Kunden mit MegaPlus® und MEGA deutlich überdurchschnittlich zufrieden

Seit nunmehr 12 Jahren untersucht die Trovarit-Studie „ERP in der Praxis“ aus Sicht der Anwender wie die ERP-Realität in Unternehmen aussieht. Bei dieser größten unabhängigen Anwenderstudie zum ERP-Einsatz in Europa erhält MEGA, wie in den Jahren zuvor, erneut Bestnoten von ihren Anwendern.

Weiterlesen

"Software Made in Germany"

MEGA Software mit BITMi-Gütesiegel „Software Made in Germany“ ausgezeichnet

Die MEGA Software GmbH aus Dortmund ist vom Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) mit dem Gütesiegel „Software Made in Germany“ ausgezeichnet worden. Dr. Oliver Grün, BITMi-Präsident und Vorstand der GRÜN Software AG, überreichte das Gütesiegel an das Unternehmen.
Das Produkt "MegaPlus" zeichnet sich laut Grün vor allem durch Anwenderfreundlichkeit, Flexibilität, ein durchdachtes Design und Kosteneffizienz aus. Zudem wird das Produkt von einem kompetenten Kundenservice flankiert und hat sich bereits erfolgreich in der Praxis bewährt.

Weiterlesen